NF2 was ist das?

Eine gute Frage… immerhin sollte man wissen, worum es hier geht oder auch welche Menschen vorrangig hier schreiben. NF2 steht ausgeschrieben für Neurofibromatose Typ II und in der Wikipedia findet sich dazu folgende Erklärung:

… ist eine erbliche Tumorerkrankung. Ihr Hauptmerkmal ist das Vorkommen von gutartigen Hirntumoren, die sich symmetrisch im Bereich beider Hör- und Gleichgewichtsnerven entwickeln.

Professor Rosahl, einer der deutschlandweit wenigen Spezialisten, auf diesem Gebiet beschreibt das Ganze auf seiner Website so:

Die Neurofibromatose gehört zu den erblichen Erkrankungen, bei denen meist gutartige Neubildungen als Tumore im Körper entstehen. Man unterscheidet einen Typ 1 und einen Typ 2.

Grundsätzlich können einem von NF2-Betroffenen also gutartige Tumoren an sämtlichen Nervenbahnen des Körpers wachsen. Ob nun im Gehirn, im Rücken oder sonst wo. Entsprechend unterschiedlich sind auch die Symptome und deren Folgeerscheinungen, die ein NF2-Patient verspürt.

Mehr Infos

Advertisements