Forscher entdecken Wirkstoff gegen „grauen Star“

AugeDa ich selbst vom „grauen Star“ betroffen bin und es eins von vielen Symptomen bei NF2 sein kann, habe ich die Meldung über eine möglicherweise medikamentöse „Heilung“ natürlich mit Interesse gelesen und mir gedacht: das könnte auch von allgemeinem Interesse sein.


„Überraschende Effekte“ – Wirkstoff gegen Grauen Star entdeckt

nennt sich der diesbezügliche Artikel, den der Nachrichtensender n-tv bereits gestern veröffentlichte und selbst für Laien auf diesem Gebiet alle notwendigen Informationen enthält, um zu verstehen worum es geht bzw. was es bedeuten kann.

Warum „kann“? Weil Forscher generell nicht mal eben was finden und damit die Welt verändern, sondern dass Ganze in „weiteren Studien bestätigt“ werden müsse. Den Mäusen, an denen getestet wurde, geht es aber zumindest besser :-/ und Mäuse spielen ja bekanntlich eine große Rolle im Leben eines Menschen.

2 Gedanken zu „Forscher entdecken Wirkstoff gegen „grauen Star“

  1. Uwe

    Hallo Sebastian, ich glaube der Artikel ist schon wichtig, dass man erfährt, wegen „Grauen Star“ wird um die Heilung geforscht, ohne OP. Insgesamt wird es aber so sein, wie bei der allgemeinen NF2 Forschung, dass wir die Anwendung nicht mehr mitkriegen. „Grauer Star“ betrifft hier aber noch mehr Leute, als nur NF2er und damit viele Millionen Menschen.

    Liken

    Antwort
    1. Sebastian Autor

      Hi Uwe,

      stimmt schon… „grauer Star“ heißt nicht automatisch NF2, aber gelesen habe ich mal irgendwo, dass es u.a. ein Symptom von NF2 sein kann. Zusammen mit den anderen Sachen natürlich.

      Spielt aber von der Sache auch nur eine untergeordnete Rolle. Abgesehen davon, dass es in diesem Blog ja um NF2 gehen soll, beschäftigt mich das Thema ja halt auch persönlich… und was für Mäuse gut ist, kann für uns doch nicht schlecht sein. 😉

      Liken

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s